"Die Deutschen Meister 2013" moderiert von Kai Pflaume.

Die ersten Finalisten: „Die Deutschen Meister 2013“ mit Kai Pflaume. (Foto: ARD)

Ich war als Teilnehmer in der neuen ARD-Show „Die Deutschen Meister 2013“ eingeladen und sollte gegen einen ebenbürtigen Würfelstapler antreten. Die Disziplin war das „Würfelstapeln auf der flachen Hand“ und wurde so noch in keinem Wettkampf gespielt.

Ich hatte meinen Wettkampf gewonnen und war überglücklich! Aus der Sieger Lounge verfolgte ich die weiteren Spiele des Abends, wie „Maibaumkraxeln Rückwärts“, „Spagatsprint“ und „Gedichte rezitieren“.

Es war sehr spannend diesen unglaublichen Talenten zuzuschauen und ich fieberte bei jedem Wettstreit mit. Doch ich sollte nicht vergessen, dass das Wichtigste noch anstand: Das Publikumsvoting am Ende der Sendung. Bei dieser Abstimmung wurden aus den neun gekürten Deutschen Meistern diejenigen ausgewählt, die in das große Finale einziehen sollten.

Alle Kandidaten versammelten sich ein letztes Mal und dann lag es an den Zuschauern im Studio. Sie sollten ihren Favoriten in die nächste Runde wählen. Die Verkündung der Ergebnisse stand bevor und es wurden die Plätze 7-5 genannt.

Platz 7: „Spagat-Sprint“, Platz 6: „Drachenboot Tauziehen“, Platz 5: „Maibaumkraxeln Rückwärts“, auf Platz 2 wurde „Gedichte rezitieren“ gewählt, und… mit 33% der Stimmen wurde das „Würfelstapeln in der flachen Hand“ auf Platz 1 gewählt. Ich war im Finale!

In zwei weiteren Sendungen, mit neuen und spannenden Kandidaten, werden wieder jeweils drei Sieger in das Finale ziehen.

Am 2. November werde ich in der Live-Show wieder auftreten. In dieser Sendung werden erneut Wettkämpfe stattfinden, diesmal gegen einen europäischen Gegner. Aus den frisch gekürten Siegern wird am Ende der Sendung der Gewinner der 100.000 € ermitteln.

Ganz Deutschland darf an diesem Abend seinem Favoriten per Telefonabstimmung seine Stimme geben. Auch Sie können mich dadurch unterstützen und somit vielleicht zum Sieger des Abends ernennen. Am 2. November um 20:15 Uhr „Die Deutschen Meister 2013“ in der ARD.

Update (06.11.2013):

Nordbayerische Nachrichten – Wenn die Würfel nicht fallen dürfen (01.11.13) (Zeitungsartikel, PDF)

Comments are closed.